Google-Check

Sieben von zehn Website-Besuchern kommen via Google. Entsprechend wichtig ist es, dass Ihre Website den Richtlinien von Google genügt. Genauso wichtig ist, alle Inhalte auf der eigenen Website richtig auszuzeichnen, um Google ein einfaches Navigieren zu ermöglichen. Wir kennen die ganze Palette. Von Design bis Technik. Wir denken wie Google - gesamtheitlich und sinnstiftend.

Besucher müssen zufrieden sein

Das wichtigste Gebot ist und bleibt: Wenn ein Besucher über Google kommt, dann muss er auf Ihrer Website zufriedengestellt werden; er muss auf der Website genau das finden, was er sich erhofft hat, das, was Google für ihn finden sollte. Wer sich daran nicht hält, wird langfristig keine Top-Platzierung schaffen können.

Die Google-Sicht

Neben zufriedengestellten Besuchern geht es natürlich auch um klare Navigationsstrukturen, sauber ausgezeichnete Inhalte und ehrliche (das heißt: nicht bezahlte) Links. Und hier kommen wir ins Spiel - wir prüfen etwa:

  • die Menüstrukturen
  • die Benutzerführung
  • die korrekte Auszeichung der Inhalte
  • die Themenbehandlung
  • die Linkstrukturen
  • die URL-Strukturen
  • die Ladezeiten
  • die redaktionellen Richtlinien
  • und zahlreiche Feinheiten