Managed-Webhosting auf dediziertem Hochleistungsserver

Exklusiv für unsere Kunden. Auf unsere dedizierten Hochleistungsserver kommen nur jene Websites, die von uns gemacht wurden, also auch entsprechende Qualitätskriterien erfüllen. So stellen wir einen einwandfreien “digitalen Ruf” des Servers sicher. Damit punkten Sie bei Google und Co.

Warum Managed-Hosting auf dediziertem Server?

DSDG legt höchsten Wert auf nachhaltige Qualität. Für eine Website bedeutet das nicht nur eine saubere und professionelle Programmierung durch DSDG, sondern genauso ein sicheres Hosting auf einem leistungsfähigen Server mit aktueller Software.

Wir glauben, dass jeder als Profi seinen Kernkompetenzen treu bleiben muss, um maximale Qualität erreichbar zu machen. Deshalb vertrauen wir beim Hosting auf unseren langjährigen Partner One.com, welcher zu den renommiertesten Hosting-Providern in Europa zählt und uns über Jahre hinweg mit professionellster Betreuung und einwandfreier Leistung beeindruckt hat.

Da kraftvolle Marken-Hardware, regelmäßige Updates der Serversoftware sowie umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten auf einem dedizierten Server ihren Preis haben, übernimmt DSDG die Rolle des Resellers und macht seinen Kunden bestes Managed-Hosting auf ausschließlich dedizierten Servern (das heißt: Auf jedem Server befinden sich ausschließlich Websites von DSDG-Kunden) zu einem attraktiven Preis zugänglich. Statt mehreren hundert Euro zahlen Sie so nur noch einen Bruchteil.

Die Kernkompetenz von DSGD bleibt die Entwicklung von Websites und Webanwendungen. Dementsprechend nehmen wir in Kauf, dass der Hosting-Bereich für uns nicht einmal kostendeckend ist, dafür aber die Performance und das Benutzererlebnis der von uns entwickelten Websites optimiert. Für uns ist wichtig, dass unsere Websites die besten sind. Es soll nicht daran scheitern, dass ein Kunde beim Hosting spart und deshalb einen schwachen Server mit hunderten Websitebetreibern teilt. Deshalb möchten wir exklusiv für unsere Kunden beste Marken-Hardware attraktiver machen.

Webspace gibt es doch auch viel billiger

Völlig richtig. Eine Website hätten Ihnen viele andere sicher auch billiger gemacht. Alles gibt es billiger. Wenn Ihr Budget nicht für unser Hosting-Angebot reicht oder Sie weniger ausgeben wollen, steht es Ihnen selbstverständlich frei, einen günstigeren Server zu organisieren. So können Sie monatlich ein paar Euro sparen. Trotzdem möchten wir es nicht versäumen, zuerst auf Nachteile und in weiterer Folge auf mögliche Zusatzkosten dieser Variante hinzuweisen:

Nachteile von shared Webspace

  • die Leistung eines shared Webspace ist nicht mit jener eines dedizierten Servers vergleichbar
  • die Ladezeit der Website beeinflusst die User Experience und in weiterer Folge das Google Ranking
  • komplexere Programmierlogik oder aufwändige Rechenoperationen können möglicherweise nicht (korrekt) durchgeführt werden
  • Sie müssen sich um alles (z.B.: Beschaffung, Konfiguration, Provider-Kontakt, Sicherungen...) selbst kümmern
  • Sie müssen sicherstellen, dass der Server den Mindestanforderungen für Ihre Website entspricht und nicht ungewöhnlich konfiguriert ist
  • Sie haben keinen festen Ansprechpartner

Mögliche Gefahren/Zusatzkosten

Nur sehr wenige Provider (gerade in Deutschland) setzen akzeptable Technik und aktuelle Software ein. Das kann dazu führen, dass die Website auf deren Webspace nicht oder nur teilweise funktionstüchtig ist. Im günstigsten Fall können wir die Probleme mit der Technik des Hosting-Providers besprechen und gegebenenfalls eine Lösung erwirken. Wenn keine Lösung möglich ist, kann ein Providerwechsel notwendig werden. Für beide Fälle müssen wir den uns entstehenden Aufwand als Zusatzkosten verrechnen.

Bitte nicht

Es gibt ein paar "Hosting-Provider", deren Kerngeschäft in Wahrheit ein anderes ist und das merkt man. Erfahrungsgemäß kommt es bei diesen immer zu Problemen, vor allem wegen veralteter Software, weshalb wir insbesondere von Telekommunikationsanbietern abraten möchten. Bekannte Telekommunikationsanbieter in Deutschland wären etwa:

  • T-Mobile

DSDG-Empfehlung fürs kleine Budget

Wenn Sie schon beim Hosting sparen wollen oder müssen, dann möchten wir Ihnen die Billigschiene von domainfactory, nämlich domaingo nahelegen. Hier haben Sie sehr brauchbare Leistung für ein kleines Budget. Und wir können schnell helfen, weil wir deren Konfigurations-Architektur seit über 10 Jahren bedienen. Aber auch hier sind Sie für das Hosting selbst verantwortlich.

Eckpunkte der Leistung unserer Server

Stolz dürfen wir ein paar Eckdaten unseres Managed-Hosting-Angebots auf unseren dedizierten Servern auflisten:

  • Bandbreite Netzanbindung: 1.000 MBit/s
  • Anbindung: mehrfach redundant
  • Traffic: Flatrate
  • mindestens 99,9% Verfügbarkeit
  • automatisches BackUp: täglich
  • Webspace: 15 GB als Startpaket

Sie brauchen mehr? Gerne bieten wir Ihnen mehr Webspace bzw. höhere Serverleistung für Ihre gehobenen Bedürfnisse an.

Hosting-Kosten

Die Kosten für Managed-Webhosting auf unseren dedizierten Hochleistungsservern hängen von der Beschaffenheit Ihrer Website bzw. Ihrer Webapplikation ab. Gerne legen wir Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes, optimales Angebot vor. Fragen Sie uns!